Industrie 4.0 im Achswerk von Mercedes-Benz in Kassel am 16. Oktober 2018

16.10.2018

In einer Tandemveranstaltung besuchen wir gemeinsam mit dem Club der Göttinger Wirtschaft, das Achswerk von Mercedes-Benz in Kassel und lernen Ideen und Chancen von Industrie 4.0 in der Produktion kennen.

Der größte private Arbeitgeber der Stadt Kassel - dynamisch, innovativ und expandierend - das Achswerk von Mercedes-Benz präsentiert sich im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung von Wirtschaftsclub Kassel und dem Club der Göttinger Wirtschaft sowie den Wirtschaftsjunioren und der Wirtschaftsförderung aus Kassel und Göttingen.

Innovative Produkte aus Kassel fahren verläßlich auf allen Straßen der Welt. Und auch in der Zukunft sichert sich der Standort Kassel durch seine Leistungsfähigkeit und dem Einsatz modernster Planungs- und Produktionstechnik seine Stellung.

Industrie 4.0: Wie lassen sich kontinuierlich innovative Produkte entwickeln und effizient produzieren unter optimalen und schonendem Einsatz der Ressource Mensch?!

Wir erhalten Einblick in die neusten Entwicklungen und Planungen des Achswerkes und erleben bei einem Rundgang durch das Werk hautnah, wie in modernen Produktionsstätten neue Arbeitskonzepte umgesetzt werden.

Am Ende der Veranstaltung freuen wir uns über einen interessanten Austausch von Erfahrungen, Eindrücken und Informationen beim gemütlichen Netzwerken mit Catering.

Termin: Dienstag, 16. Oktober 2018

Beginn: 17:00 Uhr (Eintreffen 16:45 - Agenda siehe Abbildung)

Ort: Mercedes-Benz Werk Kassel, Mercedesplatz 1, 34127 Kassel (Anfahrtskizze siehe Abbildung)

Zur Vorbereitung bitten wir um Anmeldung per E-Mail bis zum 11. Oktober 2018

Bildnachweis: Mercedes-Benz